ANMELDUNG UND ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

Schriftlich per E-MAIL info@kultgenuss.de, oder postalisch 

Sie bekommen dann von uns eine Anmeldebestätigung zugeschickt, mit der eine Anzahlung von 100,- Euro /Pers. fällig wird. Mit der Überweisung der Buchungspauschale akzeptieren sie unsere AGBs und erkennen diese verbindlich an. Spätestens sechs Wochen vor Beginn Ihres Kurses wird Ihnen über den Restbetrag eine Abschlussrechnung gestellt, die Sie bitte bis zum Kursbeginn begleichen. Außerdem erhalten Sie genaue Informationen was sie für den Kurs mitbringen sollten. Diese wird Ihnen gemeinsam mit der Abschlussrechnung zugesandt.

Mit der schriftlichen Anmeldebestätigung der Kultgenuss Kurse/ Events

per E-Mail, oder per Post, wird die Anmeldung unter Berücksichtigung der Widerrufsfrist rechtsverbindlich.

KURSGEBÜHR:

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn auf das Konto der:
Sparkasse Heilbronn

IBAN: DE11 6205 0000 0000 538668

BIC/SWIFT: HEISDE66XXX

Empfänger: Regine Weimar, Nadine Hilt GbR

Verwendungszweck: Bitte Kursnamen  und Veranstaltungstermin angeben
In der Kursgebühr ist die 19%-ige  Mehrwertsteuer enthalten.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Regine Weimar

Steubenstrasse 27
74072 Heilbronn
e-mail: info@kultgenuss.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zu erstatten und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS – Die Teilnehmerzahl ist bei allen Seminaren begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

ABSAGE – Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann die Akademieleitung einen geplanten Kurs absagen. In diesem Fall erhalten Sie natürlich Ihren bereits überwiesenen Betrag zurück. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

STORNIERUNG – Können Sie an einem Kurs, für den Sie sich angemeldet haben, nicht teilnehmen, ist uns das schriftlich mitzuteilen. Je nach Zeitpunkt dieser Abmeldung fallen Stornogebühren an:

Eingang ab dem 40. Tag vor Kursbeginn: 20% der Kursgebühr

Eingang ab dem 14. Tag vor Kursbeginn: 50% der Kursgebühr

Eingang bei Kursbeginn oder später: 100% der Kursgebühr

Ohne schriftliche Stornierung: 100% der Kursgebühr.

ABBRUCH – Wenn Sie als Teilnehmer ein Seminar vorzeitig abbrechen, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Kursgebühr oder eines anteiligen Betrags davon.

UNTERRICHTSZEITEN UND RAUMNUTZUNG – Die Unterrichtszeiten

sind bei den einzelnen Seminaren angegeben. Bei künstlerischen Kursen können die Ateliers während der Dauer eines Seminars auch in außerhalb der Unterrichtsstunden von den Teilnehmern genutzt werden. Zu diesen Zeiten hat der Seminarteilnehmer jedoch keinen Anspruch auf Betreuung eines Dozenten.

Unser Tipp! 

RÜCKTRITTSVERSICHERUNG

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars, Kurses und Ihrer Unterkunft finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Seminar-Schutz  wie z. B bei der der ERV.

Absage von Kursen durch den Veranstalter von Kultgenuss

Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder im Krankheitsfall des Dozenten oder anderen unvorhersehbaren Gründen, behält sich die Kultgenuss GbR das Rücktrittsrecht vor, so kann ein Kurs abgesagt werden. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden in voller Höhe zurück erstattet, ein weitergehender Anspruch, z.B. die Erstattung von Reisekosten, besteht nicht.

Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl wird der Kurs -2 Wochen vor Kursbeginn- abgesagt.

KURSZEITEN:

Die Dozenten gestalten in Absprache mit den Kurs Teilnehmer/ Innen die Kurszeiten individuell, in der Ausschreibung der Kurse ist die Mindeststundenanzahl angegeben. Während des gebuchten Kurses steht der Kursraum/das Atelier/der Arbeitsraum den Teilnehmern/ Innen auch außerhalb der betreuten Kurszeit zum Arbeiten zur Verfügung.

ALLERGIEN:

Da wir Wett auf eine hochwertige Verpflegung legen und uns Ihr Wohlbefinden sehr am Herzen liegt, bitte wir sie uns spätestens 6 Wochen vor Beginn des Kurses mitzuteilen ob sie

Lebensmittelallergien haben.

ARBEITSMATERIAL:

Eine Materialliste wird ca. 4 Wochen vor Kursbeginn zugesandt, wenn diese nicht als pdf-Datei auf der Webseite des jeweiligen Kursangebotes abgerufen werden kann oder im Kursangebot nicht bereits selber beschrieben ist. Das Material ist in den Kursgebühren nicht enthalten, sofern es nicht in der Ausschreibung erwähnt wurde.

 

Haftung:

Der Veranstalter  Kultgenuss haftet nicht für Unfälle und sonstige Personen- oder Sachschäden während der Seminare und Exkursionen bzw. auch nicht auf dem Weg von und zu den Seminaren und Exkursionen.


Kultgenuss Regine Weimar und Nadine Hilt GbR

Regine Weimar   01573 2434069

Nadine Hilt           0171 9333475

info@kultgenuss.de

 

​Mai 2021