Ich mache mir ein Bild von Dir

Workshop für Zeichnung und Malerei

Versuche freier Interpretation von Körpern

Beobachtung vom Ausdruck seelischer Befindlichkeiten

Assoziative Gestaltungen mit Linien, Flächen und Kontrasten

Suche nach persönlichen Merkmalen und Bewegungsabläufen

Körper und Haltung im Raum

MATERIALIEN

Jede Form von Stiften – Farbe – Schwarz/ Weiß

Tusche / Moorlauge / Aquarellfarbe / evtl. deckende Farben ?

Spitz – und Flachpinsel / Spachte

Kursleiter Malte Wiethüchter

http://www.malte-atelier.de

malte.atelier@t-online.de

Preis 320€,  Schüler und Studenten 290€

enthält 14h Kurseinheiten, Übernachtung, Frühstück / Abendessen

Anmeldung unter regine@kultgenuss.de

Sägwerk/ Holzschnitt der etwas gröberen Art

Wir wollen ein schönes Wochenende lang mit der Kettensäge dem Holz zu Leibe rücken, um mal nachzuspüren was in ihm drinsteckt. Ziel ist es eine Skulptur entstehen zu lassen. Michelangelo soll ja gesagt haben, dass die Skulptur im Stein (bei uns natürlich im Holz) schon drinsteckt und man nur wegnehmen muss, was nicht dazugehört, Wir werden es sehen!

Vorbesprechung ca. 1 Woche vor dem Kurs und ggf. sammeln von Inspirationen in der Werkstatt von Otto Beer in Murr. Hier kann, wer’s braucht sich auch noch Holz für das Kunstwerk aussuchen.

Am Freitag:

Beginn 10:00

Vorstellung der Ideen zum Werk und Einrichten des Arbeitsplatzes. Erstellen von Skizzen oder kleinen Tonmodellen.

Am Samstag:

Jetzt geht’s los! Wir arbeiten an den Themen Massen, Spannung, Struktur und Haltung. Die grobe Form entsteht.

Am Sonntag:

Feintuning. Die Skulptur wird ausgearbeitet, die Oberfläche ggf. durch schleifen, flämmen oder farbige Behandlung individuell verfeinert.

Vernissage und tränenreicher Abschied

Ende 14:00

Materialen/ Voraussetzungen:

– Voraussetzung ist das der Teilnehmer Erfahrung im Umgang mit der Kettensäge mitbringt
– Arbeitsschutzkleidung (Schnittschutzhose und Sicherheitsschuhe), sowie Gehörschutz bringt jeder Teilnehmer selbst mit.
– Für die Arbeitssicherheit im Umgang mit der Kettensäge ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich
– Kettensäge, Benzin und Kettenöl bringt der Teilnehmer selbst mit. Bei Bedarf und vorheriger Anmeldung kann eine Säge gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
– Das Holz für das geplante Werk besorgt sich der Teilnehmer selbst. Bei Bedarf kann gegen eine Gebühr und vorheriger Abstimmung mit dem Kursleiter Holz zur Verfügung gestellt werden.

– Maximal 10 Teilnehmer

Kursleiter Otto Beer

http://www.otto-beeer.de

o.beer@gmx.de

Preis 350€

enthält 18h Kurseinheiten, Übernachtung, Frühstück/ Abendessen

Anmeldung unter regine@kultgenuss.de

Von Kopf bis Fuß – Haltung, Gestik und Mimik zeigen die Persönlichkeit.

In diesem Kurs erfahrt ihr die Besonderheiten und Möglichkeiten des Hochdruckverfahrens.

Mit einem spannenden Mix aus Monotypie und Linolschnitt und weiteren Materialien lassen sich präzise Strukturen, Flächen und exakte Linien drucken.

Wir schaffen Entwurfszeichnungen von Charakterwesen, ob nur der Kopf oder der ganze Mensch. Dann übertragen wir es, schneiden und bereiten Papierformate und Farben vor. Schließlich ziehen wir von Hand ab, wodurch wir mit unterschiedlichem Druck die Sättigung steuern können. Wir schaffen Farbvarianten und experimentieren mit  beiden Techniken.

Der Kurs eignet sich für alle, die sich offen und neugierig mit den Möglichkeiten der manuellen Hochdrucktechnik beschäftigen möchten. ​

Material:

Wenn vorhanden Linolschnittwerkzeug bitte mitbringen.

Farbe, Walze, Hilfsmittel werden gestellt, so wie ein Set Schneideplatten und Papier.

Kursleiter Regine Weimar

http://www.regine-weimar.de

Preis 310€,  Studenten und Schüler 280€ plus Materialkosten

enthält 14h Kurseinheiten Übernachtung Frühstück/ Abendessen

Anmeldung unter regine@kultgenuss.de