Einfach mal an einem inspirierenden Malort aussteigen und fünf Tage kreativen Impulsen folgen.

In einem Garten mit malerischem Flair in entspannter Atmosphäre nur malen und nichts leisten zu müssen.

Genuss, gutes Essen und geselliges Miteinander, viel Raum und Zeit sind unsere Philosophie im schwäbisch fränkischen Naturpark. Wir bieten euch wunderbare Kurse, mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Maltechniken.

KURS 1

Zwei- und dreidimensionale Kunst aus Papier mit Petra Grupp

Papier ist ein faszinierendes Material, das uns im Alltag überall begegnet und es bietet unzählige kreative Gestaltungsmöglichkeiten. In diesem Kurs werden Papiere und Pappen umgearbeitet, geleimt, geformt, mit Farben und Zusatzmaterialien weiter gestaltet und verändert.

Zweidimensionale Collagen, Reliefs und Objekte werden entstehen

Die Dozentin möchte Sie einladen, neue kreative Wege zu entdecken. Interessierte auch ohne Vorkenntnisse willkommen.





Preis:

Enthält 4 Übernachtungen HB,  24 Unterrichtseinheiten

510€ EZ

480€ MZ/ Ermäßigt

Kontakt:

Petra Grupp

https://www.petra-grupp.de

Materialliste:

Schere, Cutter, Lappen, Pappteller, Glas, Kunststoffschüsseln, eigene Farben (Acryl, Gouache), interessante Papiere und Pappen.  Papiere und weitere Zusatzmaterialien werden von der Dozentin bereitgestellt. Hierfür entstehen – je nach Verbrauch – Materialkosten von 10 – 20 €.

KURS 2

Sommerlicht – Welt der Kontraste

2  in Einem, mit Sarah Lehnert und Regine Weimar

Mit diesem Kurs möchten wir Euch mehr Flexibilität geben, eure Vorlieben im künstlerischen Schaffen auszuprobieren. Ihr meldet Euch für einen der Kurse an, habt aber nach der Hälfte der Zeit die Möglichkeit in den anderen Kurs zu wechseln. Dabei werden wir die Kurse aufbauend und ergänzend  gestalten.

Gemeinsam beginnen wir am 1. Tag , mit der Herstellung der Kohle und der Farben, stellen Euch eine Palette von Farbpigmenten und möglichen Bindern vor und betrachten die Werke bekannter Künstler unter der Prämisse der Licht-und Schattenwirkung.

Nach der Hälfte des Kurses, ist es angedacht in den andern Kurs zu wechseln.

Teil 1 mit Sarah Lehnert/ Kohle – Zeichnungen

Schon immer waren Künstler fasziniert von der Wirkung von Licht und Schatten, denn durch deren Kontrast kann je nach Lichteinfall eine heitere, bedrohliche oder mystische Stimmung im Bild erzeugt werden.

Zum anderen werden durch den Schattenwurf Formen verfremdet und es ergeben sich ganz neue Blickwinkel.

Diese werden wir während unseres Workshops näher beleuchten, in dem wir vorwiegend in Schwarz-Weiß arbeiten und dafür Kohle und Graphit verwenden.

Mit großem Papier und selbsthergestellter Kohle erforschen wir dieses ursprüngliche Zeichenmittel und finden einen Weg vom Realismus in die Abstraktion.

Dabei steht es jedem Teilnehmer frei, ob am Ende eine gegenständliche Ausdrucksweise bestehen bleibt oder eine ganz neue Bildsprache entsteht.

Mit Spaß am Experiment genießen wir das gemeinsame kreative Arbeiten in der sommerlichen Natur.

 

Teil 2 mit Regine Weimar/ Farbe – Malerei


Beginnend oder in Folge der ersten beiden Tage, richten wir die Aufmerksamkeit auf unterschiedliche Farbkompositionen zur Differenzierung von Licht und Schatten. Wir experimentieren mit verschiedenen Farbtemperaturen und erkennen, dass der Schatten selten nur schwarz ist.

Welche Rolle spielen die Kontraste dabei?

Wir gehen in die Natur und lassen uns von der Umgebung inspirieren. Welche Auswirkungen hat das Sommerlicht am frühen Tag und am Abend.

Ein weiterer Aspekt ist der Umgang mit Farbpigmenten.

Wir mischen, malen lasierend oder deckend. Ob abstrakt oder konkret, ihr sucht und entdeckt eure eigene Bildsprache.

Preis:

Enthält 4 Übernachtungen HB,  24 Unterrichtseinheiten

510€ EZ

480€ MZ/ Ermäßigt

Kontakt:

Kontakt:

Regine Weimar

www.regine-weimar.de

regine@kultgenuss.de

Materialliste:

Eine genaue Liste für beide Kurse folgt nach der Anmeldung. Vorab, bringt bitte eine leere Blechdose mit Deckel, vorhandene Pinsel, Malgründe und wenn ihr habt, Pigmente mit.
Kleine und großer Kartonage, Farbpigmente und Binder stelle ich auch zur Verfügung. Dafür fallen 5 – 20 € Materialkosten an.

KURS 3

Aquarell Freestyle

Gestalten mit flüssigen Farben – mal anders

Vier Tage lang lade ich dazu ein, einen Blick auf unkonventionelle Methoden jenseits des gängigen Umgangs mit flüssigen Farben zu werfen. In freundlicher unterstützender Atmosphäre ohne Leistungsanspruch wollen wir gemeinsam neuen Blickwinkeln folgen und die Freude spüren, die daraus erwächst. Durch den  individuellen künstlerischen Ausdruck, unerwartete Impulse und einen intensiven Dialog mit dem Bild wandelt und erweitert sich die Sichtweise auf die Gestaltung immer wieder. Dies erfordert vielleicht Mut und Zuversicht, belohnt jedoch mit unerwarteten Werkstücken.

Alle Sinne, ungewöhnliche Malereigeräte und Experimente begleiten die malerische Entdeckungsreise während dieses Workshops und erweitern die Malerfahrung.

Ein spannendes Seminar, das sich an alle richtet, die unerschrocken in eine bunte fantasievolle Welt eintauchen wollen. Eigene Ideen, Erfahrungen und Diskussionen sind willkommen.

Jede/r Teilnehmer*in wird individuell im eigenen kreativen Prozess – egal ob figürlich, gegenständlich oder abstrakt – unterstützt.

Theoretische Erläuterungen, viele Nachschlagwerke und, wenn es gewünscht wird, das gemeinsame Betrachten der Werke runden unsere gemeinsame Zeit ab.

Bitte mitbringen, wenn vorhanden:

Aquarellfarben  ・Flüssige Farben ・ Aquarellstifte ・ Füller ・Wachskreiden ・Pinsel ・   Wasserpistole ・Papiere ・Küchenkrepp ・und ein besonderer Gegenstand, der dir wichtig ist

Preis:

Enthält 4 Übernachtungen HB,  24 Unterrichtseinheiten

510€ EZ

480€ MZ/ Ermäßigt

Kursleiterin Kirsten Brunner

Gestelltes Material wird gesondert berechnet